Eigentumswohnungen in Neuhausen (Fildern) in den »Akademiegärten«

Bis zum Jahr 2014 hatte die Sparkassenakademie ihren Sitz in Neuhausen auf den Fildern; durch ihren Umzug nach Stuttgart ergibt sich nun die Chance, das Gelände für ein ruhiges und attraktives Wohngebiet zu nutzen. Insgesamt ist eine Baufläche von circa 3,6 ha frei geworden, die in partnerschaftlicher Zusammenarbeit der Gemeinde Neuhausen auf den Fildern und des Siedlungswerks entwickelt und bebaut werden.
Als erfahrener Erschließungsträger und Bauland-Entwickler wird das Siedlungswerk das Projekt über die gesamte Bauzeit begleiten. In mehreren Bauabschnitten wird bis zum Jahr 2022 ein modernes und sozial gemischtes Quartier entstehen.

»Dies ist ein Ort, wo Integration zwischen Alt- und Neubürgern gelingen kann. Die Architekten haben sich mit großem Engagement des Themas „Ein Quartier für Alle“ angenommen«, so Norbert Tobisch, Geschäftsführer des Siedlungswerks.

Eigentumswohnungen in Neuhausen »Akademiegärten« - Illustration Haus 2

Bebauungsplan »Akademiegärten« – alle Baufenster

Neben 30 Baugrundstücken für freistehende Eigenheime sollen rund 45 Baugrundstücke für Doppel- und Reihenhäuser entstehen. Über 155 attraktive Eigentumswohnungen und rund 35 Mietwohnungen für verschiedene Haushaltsgrößen ergänzen das Angebot. Insgesamt entsteht ein Wohnquartier für rund 700 bis 800 Menschen. Charakteristisch für das Wohngebiet sind seine grünen Höfe; unterschiedliche Haustypen gruppieren sich um gemeinsame Grünflächen und bilden das Fundament für ein gutes Miteinander.